Eine Artikelserie von Katerina Teresidi


Katerina Teresidi vor dem Justizzentrum Wien Mitte
Katerina Teresidi vor dem Justizzentrum Wien Mitte - Foto: Helmut Sagmeister

 

Eine Artikelserie von Katerina Teresidi

Seit dem Ausbruch von Covid-19 kann aus Abstandsgründen in der Kunst zu Recht keine Vernissage stattfinden.

Aus diesem Grund hat sich die Künstlerin Katerina Teresidi - www.teresidi.at -  für das Jahr 2021 bereit erklärt, eine Artikelserie über die AusstellerInnen der Kunst zu Recht zu schreiben, um die KünstlerInnen zu unterstützen und die Aufmersamkeit auf die KünstlerInnen zu richten.

Danke, Katerina. im Namen aller an diesem Projekt beteiligten KünstlerInnen!!!

 

 

Sämtliche bisher veröffentlichten Artikel finden Sie auf:

www.meinbezirk.at/Katerina_Teresidi

und auf

kunstzurecht.at/ unter den Links der einzelnen KünstlerInnen.

Ein Buch/Katalog mit sämtlichen Artikeln wird zu Beginn des Jahres 2022 aufgelegt und wird voraussichtlich ab Mai im Buchhandel erhältlich sein.

 

 

Link zur Bezirkzeitung - Profil Katerina Teresidi   >>
 

 

Veronika Junger & Katerina Teresidi vor dem Justizzentrum Wien Mitte - Foto: Helmut Sagmeister

 

Kommentare